Follower

Donnerstag, 15. März 2012

Weiterer Versuch für die Hochzeitsseife

Ich versuche immer noch, dass ich ein schönes Orange für die Hochzeitsseife hinbekomme. Leider klappt es nicht. Bei diesem Versuch habe ich Annattosamen-Pulver in einen Kaffeefilter gepackt und diesen dann in das Öl getaucht und eine Woche am Fenster ziehen lassen.

Tja, das Öl hatte eine schöne orange Farbe, von der man dann in der Seife nix mehr gesehen hat. Vorhin habe ich die Seife ausgeformt, sie hat die Farbe von einem Stück Butter. Ist also meilenweit von orange entfernt.


Kommentare:

Ninusik hat gesagt…

Hallo Patrizia!
Versuch mal mit Sanddornöl orange Farge zu kriegen, normaleweise muss klappen, diese Öl gibt Naturseife schöne Orangefarbe!

Angela hat gesagt…

Du könntest es auch mit organischem Palmöl probieren, man braucht davon nicht viel und es wird schön orange. Bei mir hat auch nichts komisch gerochen.
Die Form finde ich klasse.
LG, Angela

Stellina hat gesagt…

Vielen Dank für die Tipps, Ninusik und Angela. Die Seifen werden nun weiss bleiben. So bin ich wenigstens sicher, dass alle 120 Stück eine einheitliche Farbe haben werden. :-)
LG Patrizia

Mini hat gesagt…

Ok, orange ist sie nicht, aber ich find diesen Cremeton einfach umwerfend schön!

Stellina hat gesagt…

Vielen Dank, Claudia. In Natura ist sie noch einen ticken heller, halt wirklich wie Butter. Mir gefällt sie auch sehr gut. Bin mal gespannt, was die Braut dazu meint. :-)

LG Patrizia

billasseifen hat gesagt…

traumhaft sieht die Seife aus, so ein schöner Farbton ;-)
LG
Sibylle

Stellina hat gesagt…

Vielen Dank, Sibylle. :-) Mir persönlich gefällt die Seife in weiss am Besten.

LG Patrizia